Soo wenig braucht’s zum glücklich sein

ZamyatUrsprünglich hatte ich einen Beitrag zum Thema „Dankbarkeit“ in der Vorbereitung, nun geht es also ums glücklich sein. Angestoßen wurde dieses Thema durch das Foto, das ich bei Facebook veröffentlicht habe mit dem Satz: Was auch immer ich da gerade erkläre.

Und ein Kommentar war:“ Nur soo ein bisschen braucht man um glücklich zu sein“. Das hat mich dann angefixt.

Egal was wir treiben, privat und beruflich, letztendlich geht es wirklich immer darum: Wir wollen glücklich sein.

Das ist auch keineswegs verwerflich oder egoistisch. Es gibt sogar Menschen die sagen, dass das unsere Bestimmung ist, ja sogar unsere Aufgabe, weshalb wir auf dieser Welt sind.

Nun ist schon viel über Glück geschrieben worden. Ich bin ja aber ja eine eingefleischte Praktikerin. Für mich hat vor allem Gewicht, was ich selbst erlebe und erfahre.

Und das sind im Moment ziemlich viele glückliche Momente.

Schön für dich, werden Sie jetzt vielleicht denken, warum schreibt die das hier?

Ich möchte mal schauen, woran es liegt – so dass Sie vielleicht auch etwas daraus ziehen können, um an Ihrem Glück zu basteln.

Ich kann etwas dafür tun

Weiterlesen