Themen-Sammlung mit Steinen

Zu Beginn des Coachings geht es ja erst einmal darum die Themen zu klären, die anstehen. Meist kommen die Coachees mit einem konkreten Thema (oder auch mehreren), doch wie Sie auch sicher oft schon erlebt haben, verbergen sich dahinter oder darunter oft noch ganz andere Themen.

Eine kreative Methode, den Themen und ihrer Gewichtung schnell auf die Spur zu kommen, habe ich zum ersten Mal beim momentanen Coaching in der Türkei ausprobiert.
(Ich biete im Frühjahr und Herbst neben meinen Seminaren jeweils eine Woche Einzelcoaching an).

20160502_111652Die Coaching-Klientin bekommt als erste Aufgabe, ca. 10 mittelgroße Steine am Strand zu suchen und noch einen Schwung ganz kleine und diese zum ersten Treffen mitzubringen.

Im nächsten Schritt soll sie überlegen, welche Themen sie in der Woche bearbeiten möchte und zu jedem Thema spontan einen Stein auswählen. Ebenso spontan (also ohne großes Nachdenken und Anlalysieren) eine entsprechende Stiftfarbe auswählen(Lackmarker) und damit das Stichwort auf den Stein schreiben.

Beispielsweise Arbeit oder Familie oder Zeitmanagement oder was auch immer.

Danach soll sie diese in eine Reihenfolge bringen bzw. in einen Kreis legen. Was kommt an erster Stelle, was danach etc. Also eine Gewichtung vornehmen.

Zu den großen Themen können dann noch Details oder Unterthemen auf die kleinen Steine geschrieben und diese dann zugeordnet werden.

Es empfiehlt sich, dann von der ersten Varianten ein Foto zu machen, weil sich das im Laufe der Arbeit oft ändern kann.

Frage: Sind das alle Themen, die dich im Moment beschäftigen?

Daraufhin folgen dann manchmal noch weitere Themen, die sogar die wichtigsten sind!! Das kann so etwas sein wie „ICH“ oder „Freiheit“. Und die Erkenntnis: „Ich komme zuletzt!“

Damit ist man schon mitten drin im Thema.

Zuletzt kann sie noch auf die Rückseite der Steine mit Lackstiften malen- auch hier, ohne bewusst zu übergelegen, sondern einfach Farben und Formen entstehen lassen.
In den Bildern wird dann auch oft noch etwas deutlich, dass für das weitere Coaching erhellend ist.

2015-05-25 06.26.56